Sind Smoothies gesund?

Sind Smoothies eigentlich gesund? - Frumotion

Heute geben wir dir eine Antwort darauf, ob Smoothies gesund sind, welche Smoothies gesund sind und wieso manche Smoothies ihrem gesunden Image nicht gerecht werden.

Ein Smoothie scheint eine gelungene Lösung zu sein, um den Obstkonsum zu steigern und einen gesunden Snack für zwischendurch zu genießen. Leider ist die Vorstellung von Obst in der Flasche nicht so paradiesisch, wie sie zuerst klingt. Um genauer darauf einzugehen, muss man folgende Arten von Smoothies unterscheiden:

  • Selbstgemachte Smoothies
  • Fertig Smoothies aus dem Supermarkt
  • Kaltgepresste Smoothies
  • Instant Smoothies

Selbstgemachte Smoothies

Grundsätzlich sind selbstgemachte Smoothies gesund und perfekt, um zu Hause eine ordentliche Portion Obst oder Gemüse zu sich zu nehmen. Neben den Vorteilen liegen allerdings auch die Nachteile klar auf der Hand. Du benötigst frische Früchte und musst anschließend deinen Mixer aufwendig reinigen. Einmal zubereitet sind selbstgemachte Smoothies außerdem nur 1-2 Tage haltbar und können währenddessen wichtige Nährstoffe wie Vitamin C verlieren.

Kaltgepresste Smoothies/Säfte

Bei der Kaltpressung oder auch High Pressure Pasteurisation (HPP) genannt, werden Säfte oder Smoothies unter einem enorm hohen Druck von mehreren Tausend Bar haltbar gemacht. Dieses Verfahren ersetzt eine Pasteurisierung durch Erhitzen und schützt vorerst die Nährstoffe. Nichtsdestotrotz sinkt der Nährstoffgehalt schon nach wenigen Tagen drastisch ab, da die Nährstoffdegeneration nicht gestoppt wird. Die Inhaltsstoffe werden also vorerst konserviert, sterben nach wochenlanger Lagerung aber genau so ab.

Supermarkt Smoothies

Supermarkt Smoothies sind wohl die Bekanntesten und auch am weitesten verbreitet. Die meisten Supermarkt Smoothies sind allerdings nicht so gesund, wie man denkt. Fertig Smoothies enthalten neben übersüßtem Fruchtpüree meist über 50% billigen Fruchtsaft. So werden die Zutaten gestreckt und der Zuckergehalt erhöht. Es ist daher üblich, dass Fertig Smoothies mehr Zucker als Cola enthalten.

Außerdem werden Supermarkt Smoothies pasteurisiert, also haltbar gemacht, um sie wochenlang lagern zu können. Bei der Pasteurisierung werden die Smoothies Temperaturen von über 70 °C ausgesetzt, weshalb wertvolle Nährstoffe und hitzeempfindliche Vitamine absterben.

Die wenigen übrig gebliebenen Vitamine und Nährstoffe werden übrigens wie bei den vorherigen Smoothie Arten stetig abgebaut, je länger die Smoothies gelagert werden. Eine Untersuchung des Magazins Ökotest konnte in rund einem Drittel der überprüften Smoothies keinerlei Vitamin C feststellen.

Smoothies sind also nicht immer so gesund, wie man denkt. Glücklicherweise haben wir uns mit diesem Problem beschäftigt und eine Lösung für alle Smoothie-Genießer entwickelt.

Instant Smoothies

Die Instant Smoothies von Frumotion bestehen ausschließlich aus gefriergetrocknetem Fruchtpulver und bieten daher eine natürliche Alternative zu Fertig Smoothies. Bei der Gefriertrocknung wird den Früchten das Wasser entzogen, die Nährstoffe werden dadurch komprimiert und bleiben dauerhaft erhalten. Aus über 130g frischen Früchten stellen wir so 20g Smoothie Pulver her. Wir sind davon überzeugt, dass Smoothies natürlich sein müssen! Deshalb verwenden wir weder Zusatzstoffe noch zugesetzten Zucker, sondern 100% Obst, nur ohne Wasser eben.

Check doch mal unseren Shop aus, wenn du den ausgezeichneten Geschmack natürlicher Smoothies nicht verpassen willst und deinen Obstkonsum boosten möchtest :)

Zum Smoothie Shop